HERMANN KOTH
Ingenieurbau GmbH & Co. KG
Neuenteichweg 11
23795 Schieren/Bad Segeberg

Telefon: 0 45 51 / 27 26
Fax: 0 45 51 / 79 66
E-Mail: info@hk-ingbau.de

Reparatur der Uferstützmauer an der Schwale

Neumünster

Bauherr: Stadt Neumünster
Unsere Bauzeit: Oktober 2012 bis Mai 2013
Bauüberwachung: Losch & Partner

Baubeschreibung:

Die alte Ufermauer aus Granitsteinen war auf einer Länge von ca. 20 m bedingt durch ein Hochwasserereignis abgerutscht und weggespült worden.

Unsere Leistungen:

Bauen eines aufwändigen Podestes “über“ der Schwale, bestehend aus einer Stahlkonstruktion (teilw. auf zwei parallel laufenden Spundwänden) mit Baggermatratzen als Arbeitsebene und „Wasserhaltung“, Herstellung einer Holzpfahlwand als Unterströmungsschutz, Betonieren eines Stahlbetonbalkens hinter der Holzuferwand, Aufbau einer Granitsteinwand auf dem Stahlbetonholm mit aus dem Bachbett geborgenen Steinen und neuen Steinen

Besonderheiten:

Rammen der Holzspundwand ohne Rammzange

Geräteeinsatz

Mobilseilkran Sennebogen 1225 MHydraulikbagger mit Anbaubohrgetriebe bzw. Rüttler

Bauverfahren

Bildergalerie

Galerie öffnen