HERMANN KOTH
Ingenieurbau GmbH & Co. KG
Neuenteichweg 11
23795 Schieren/Bad Segeberg

Telefon: 0 45 51 / 27 26
Fax: 0 45 51 / 79 66
E-Mail: info@hk-ingbau.de

Erlebnispromenade Grömitz Yachthafen

Grömitz

Bauherr: Gemeinde Grömitz
Auftraggeber: Walter Hoffmann Baugesellschaft mbH
Unsere Bauzeit: Februar bis Juni 2010
Bauüberwachung: Ingenieurbüro Dipl.-Ing. Walter Benthin

Baubeschreibung:

Über die neue 400 m lange Verlängerung des Südmolensteges sollen "Landurlauber" über eine gestreckte Linkskurve aufs Wasser "hinausgehen". Die aus- und einlaufenden Yachten lassen sich so aus der Nähe betrachten. Der Südmolensteg ist ein Teil der Erlebnispromenade Grömitz. Weiterhin wurde im Rahmen dieser Baumaßnahme die durch den Sturm Daisy im Januar 2010 stark in Mitleidenschaft gezogene Südmole neu aufgebaut.

Unsere Leistungen:

Alte Rammpfähle ziehen, 86 Stck. Stahlpfähle vom Wasser aus einvibrieren und nachrammen (L = 9-11 m), 82 Stck. Stahlbetonfundamente für die Zangenauflager des Steges im Böschungsfuß der Steinmole einarbeiten. Sanierung der Steinmole mit Schwimmgreifer. Alle erforderlichen Materialien mussten über den Wasserweg zu den Einbaustellen gebracht werden.

Geräteeinsatz

Raupenseilkran Sennebogen 1225 RVibrationsbär ICE 625Hydraulikbagger Akerman EC 230Schnellschlagbär SB 120

Bauverfahren

Bildergalerie

Galerie öffnen