HERMANN KOTH
Ingenieurbau GmbH & Co. KG
Neuenteichweg 11
23795 Schieren/Bad Segeberg

Telefon: 0 45 51 / 27 26
Fax: 0 45 51 / 79 66
E-Mail: info@hk-ingbau.de

Stützwand an der L10

Kritzmow

Bauherr: Straßenbauamt Güstrow
Unsere Bauzeit: November 2005 bis Mai 2006

Baubeschreibung:

Im Zuge der Landesstraße 10 wurde vor die abgängige Stützwand an einer Bushaltestelle eine neue Stahlspundwand mit einem mäklergeführten Dieselbären gerammt. Als Einbringhilfe in den Geschiebemergel wurden vorher Lockerungsbohrungen hergestellt.

Den oberen Abschluss der Spundwand bildet ein Stahlbetonholm, auf dem ein Füllstabgeländer montiert wurde. Die Spundwand wurde abschließend beschichtet.

Unsere Leistungen:

Abbruch der vorhandenen Stützwand, Vorbohren der Rammflucht,

300 m² Spundwand einrammenn (L = 10,0 m) mit Bestandsaufnahme und baubegleitenden Schwinungsmessungen an den umliegenden Gebäuden, Herstellung eines Stahlbetonholmes (30 m) mit Füllstabgeländer und Pflasterarbeiten.

Geräteeinsatz

ABI-Ramme TM 10/12,5-SR25TVibrationsbär ICE 625Dieselbär D 30-13Raupenseilkran P+H 440SHydraulikbagger O&K MH 5

Bauverfahren

Bildergalerie

Galerie öffnen