HERMANN KOTH
Ingenieurbau GmbH & Co. KG
Neuenteichweg 11
23795 Schieren/Bad Segeberg

Telefon: 0 45 51 / 27 26
Fax: 0 45 51 / 79 66
E-Mail: info@hk-ingbau.de

Windenergieanlage

Hamburg Georgswerder

Bauherr: Hamburg Energie GmbH
Auftraggeber: Eggers Tiefbau GmbH
Unsere Bauzeit: August bis November 2011

Baubeschreibung:

Auf der Deponie Georgswerder entsteht eine moderne Windenergieanlage. Für die Gründung der Windkraftkonverter ("Windmühlen") wurde für das Fundament eine 4,5 m tiefe Spundwandbaugrube hergestellt. Statt der ausgeschriebenen 16-eckige Baugrube kam auf unseren Vorschlag hin ein kreisrunder Verbau zur Ausführung.

Unsere Leistungen:

72 lfdm. Spundbohlen (Larssen 22, bis 7 m) kreisförmig einvibrieren zur Erlangung einer wasserdichten Baugrube; statt der geplanten innenliegenden Gurtung, betonieren eines Gurtringes auf die Außenseite des Verbaus, Verankerung des Gurtringes mit den Spundbohlen; nach Fertigstellung des Fundaments Ziehen und Abtransport der Spundbohlen.

Besonderheiten:

Obwohl die Deponie Georgswerder schon seit einiger Zeit außer Betrieb ist und nahe der Oberfläche versiegelt wurde, mussten die Bauarbeiten unter Berücksichtigung besonderer Schutz- und Sicherheitsmaßnahmen durchgeführt werden (Schwarz-Weiß-Bereich).

Geräteeinsatz

ABI-Ramme TM 10/12,5-SR25TRaupenseilkran Sennebogen 1225 R

Bauverfahren

Bildergalerie

Galerie öffnen