HERMANN KOTH
Ingenieurbau GmbH & Co. KG
Neuenteichweg 11
23795 Schieren/Bad Segeberg

Telefon: 0 45 51 / 27 26
Fax: 0 45 51 / 79 66
E-Mail: info@hk-ingbau.de

LSW Wilhelmsburger Reichsstraße

Hamburg-Wilhelmsburg

Bauherr: Freie und Hansestadt Hamburg
Auftraggeber: Hans Graf Bauunternehmungen GmbH & Co. KG
Unsere Bauzeit: September bis November 2011

Baubeschreibung:

2013 sollte die internationale Gartenschau in Hamburg-Wilhelmsburg stattfinden. Hierfür musste die B4/75 zur Entlastung des Verkehrsaufkommens verlegt werden. Zur Reduzierung der Lärmbelästigung auf ein Minimum war eine 500 m lange Lärmschutzwand errichtet worden. Diese gründet auf einer rückverankerten Spundwand. Weiterhin wird durch die Spundwand die Böschung gesichert

Unsere Leistungen:

3.430 m² bzw. 500 lfdm Spundwand (L = 7-17 m) einvibrieren, auf den letzten
3 m mit einem Dieselbären nachrammen, Spundwand auf Höhe kürzen, Löcher für die Bewehrungsdurchführung brennen, am Kopf der Spundwand Rundkopfbolzen sowie Druckplatten anschweißen zur Übertragung der Kräfte aus der Lärmschutzwand in die Verpresspfähle.

Geräteeinsatz

ABI SR 35 TMABI TM 14/17Seilkran P+H 440Hängemäkler mit Dieselbär Delmag D30Dieselbär D 30-13Raupenseilkran P+H 440SABI-Ramme RE 8000

Bauverfahren

Bildergalerie

Galerie öffnen