Anstromsicherung Deuben

 

Leitwand aus Spundbohlen am ehemaligen Braunkohlekraftwerk

 

 

Ort:

Teuchern Deuben (Sachsen-Anhalt)

Auftraggeber:

SGL Spezial- und Bergbau-Servicegesellschaft Lauchhammer mbH

Baubeschreibung:

Am Standort eines ehemaligen Braunkohlekraftwerks in Deuben (Sachsen-Anhalt) wird eine Leitwand aus Spundbohlen hergestellt, die zur Umleitung des anströmenden Grundwassers dient. Die bis zu 18,50m langen Spundbohlen werden dafür mit der Doppelbohlenpresse ECO 1400 S erschütterungsfrei eingepresst.

 

 

Sie haben Fragen oder sind neugierig geworden? Schreiben Sie uns eine Mail an: info@hk-ingbau.de

 

Impressionen vom Bau in Deuben:

 

Aktuelles: News

Die schönsten Projekte zwischen Nord- und Ostsee

Jetzt Kontakt zu uns aufnehmen.

Nach oben